Chip Chiptuning Chip-Tuning Tuning Dieseltuning Tuningbox Leistungssteigerung Powerbox OBD-Tuning
Email:info@amb-tuning.de
Telefon:09131 / 610912
Fax:09131 / 610913
AutoScout24 Groß macht günstig. leer

Logo Base




Navigation  Homepage · Produkte · Sportbremsscheiben · Sandtler · VW ·   Navigation
Spezial-Bremsscheiben
TYP RS
Spezial-Bremsscheiben Typ RS bieten aufgrund der beidseitigen Rillen und Löcher zunächst die gleichen Vorteile wie die Bremsscheiben Typ S. Zusätzlich wurden die Bremsscheiben einer Spezial-Wärmebehandlung unterzogen, die wichtige zusätzliche Vorteile bringt. Während des Gießvorgangs entstehen innerhalb des Gußgefüges unterschiedliche Spannungen. Durch die anschließende intensive Bearbeitung des Guß-Rohlings zur fertigen Bremsscheibe und die dadurch erzeugte hohe Wärme kommt es innerhalb des Materials zu weiteren Eigenspannungen, die ebenfalls grundsätzlich im Material verbleiben. Durch die beim Bremsen erzeugte Wärme lösen sich diese Eigenspannungen ungleichmäßig wieder auf. Durch die Entspannung des Materials kann es - selbst bei den hochwertigsten Bremsscheiben - z. B. zu Rißbildungen, den sogenannten Spannungsrissen und zu Verformungen kommen, die sich teils minimal, teils gravierend negativ bemerkbar machen. Die hier angewandte sehr aufwendige Wärmebehandlung bringt die Eigenspannungen kontrolliert , das heißt ohne Risse und Verspannungen aus dem Material heraus. Jede einzelne Scheibe wird über 36 Stunden bei gleichbleibender Temperatur, gleichem Druck, gleicher Feuchtigkeit usw. behandelt. Die optimalen Werte hierfür wurden in unzähligen Testreihen ermittelt. Die beim Bremsen erzeugte Wärme verursacht bei den so "veredelten" Scheiben keine Material-Entspannungen mehr, sondern wird direkt schneller abgeleitet. Die derart aufwendig stabilisierten Bremsscheiben wurden bisher vornehmlich im Rennsport und in verschiedenen Luxus-Fahrzeugen eingesetzt. Die Scheiben unseres exklusiven Umbau-Kits werden ebenfalls einer derartigen Wärmebehandlung unterzogen, um die besten Resultate zu erzielen. Der TÜV, der die Scheiben Typ RS und Typ GT im Vergleich zu sehr hochwertigen Original-Bremsscheiben geprüft hat, hat in Fahrversuchen folgende weitere Vorteile festgestellt:
  • Schnelleres Erreichen der Betriebstemperatur.
  • Sehr gute Ableitung der hohen Bremsscheibentemperaturen.
  • Wenig Bremsfading.
  • Vorteile im Reibwertverhalten, in der Kompressibilität, im Pedalweg, bei den Bremsflüssigkeitstemperaturen und bei der Belagfestigkeit.
  • Eine sehr gute Formstabilität nach Heißbremsung
Daneben sind die Scheiben aufgrund der Stabilisierung geräuschärmer und bieten eine bessere Laufruhe. Vom Typ RS sind Sonderanfertigungen möglich. Für einige Fahrzeuge sind diese Scheiben auch in zweiteiliger Ausführung mit einem Topf aus Ergal, einer speziellen hochfesten Aluminium-Legierung, erhältlich. Diese Scheiben sind als Typ RS/A lieferbar.
Sandtler Bremsscheiben Typ RS

Spezial-Bremsscheiben
TYP GT
Im Unterschied zum Typ RS besitzen diese Scheiben keine Löcher, sondern stattdessen weitere und zwar computerberechnete elliptisch verlaufende Rillen für eine noch bessere Reinigung der Beläge und eine bessere Bremswirkung insbesondere bei Nässe. Die Spezial-Bremsscheiben Typ GT unterliegen exakt der gleichen Wärmebehandlung wie die Bremsscheiben Typ RS mit den dort aufgeführten Vorteilen. Auch diese Scheiben sind für einige Fahrzeuge in zweiteiliger Ausführung mit einem Ergal-Topf lieferbar. Die Bezeichnung für die zweiteilige Ausführung ist TYP GT/A. Sonderanfertigungen sind möglich.
Sandtler Bremsscheiben Typ GT

Spezial-Bremsscheiben
TYP N
Im Motorsport werden entscheidende Sekunden nicht nur beim Beschleunigen, sondern vor allem beim Bremsen herausgefahren. Die Vorgabe war daher, eine Bremsscheibe herzustellen, die ein möglichst spätes Bremsen ermöglicht und dennoch im Einklang mit den Motorsportbestimmungen steht. Dieses Ziel wurde wiederum durch eine ganz spezielle Wärmebehandlung erreicht. Durch eine exakt bestimmte Temperaturhöhe, Einwirkdauer und Abkühlung kommt es bei den Bremsscheiben Typ N innerhalb des Chrom-Nickel-Stahlgusses zu einer kontrollierten Gefügeveränderung, die zu einer deutlichen Erhöhung des Reibwertes an der Oberfläche führt. In Verbindung mit guten Sportbremsbelägen kommt es hier zu deutlich besseren Verzögerungswerten. Ein Nachteil, der im Motorsport allerdings keine Rolle spielt, ist die kürzere Lebensdauer der Sport-Bremsscheiben Typ N. Sonderanfertigungen möglich.
Sandtler Bremsscheiben Typ N

Spezial-Bremsscheiben
TYP S
Typ S -Spezial-Bremsscheiben aus hochgekohltem Chrom - Nickel - Stahlguß. Jede Scheibe ist beidseitig mit Rillen und konischen Löchern versehen. Dadurch wird ein stets auf der Scheibe vorhandener Schmierfilm aus Wasser, Öl, Asphaltpartikeln, Abgasrückständen usw. unterbrochen. Dies führt zu einer deutlich kürzeren Ansprechzeit. Die Rillen und Löcher verhindern außerdem die Verglasung der Bremsbeläge, die ständig "gereinigt" werden. Dieser Effekt führt ebenfalls zu einer Verbesserung der Bremswirkung. Durch eine bessere Wärmeabgabe werden Überhitzungsprobleme und die Gefahr des "Fadings" vermindert. Die Tiefe der Rillen dient auch als Verschleißanzeiger. Das verwendete Material entspricht mindestens der Erstausrüster-Qualität. Eine Bescheinigung hierüber wird mitgeliefert. Ab Januar/Februar 2002 werden die meisten Typen mit ABE geliefert. Sofern serienmäßig vorgesehen, werden die Scheiben in belüfteter Ausführung geliefert.
Sandtler Bremsscheiben Typ S
[VW Bora]
[VW Corrado]
[VW Eos]
[VW Golf I]
[VW Golf II]
[VW Golf III]
[VW Golf IV]
[VW Jetta]
[VW Lupo]
[VW New Beetle]
[VW Passat]
[VW Polo]
[VW Scirocco]
[VW T4]
[VW Vento]
 

ICS Plus - Internet Consulting + Services
Copyright 2002-2017, AMB - Tuning & Design @ 2017-11-21 10:03
Sprintbooster AMB-Fahrzeugtechnik









Valid HTML 4.01 Transitional   PAGERANK